Cadets holen den 3. Platz am Hallenturnier in Zürich

Bereits seit Ende Oktober begannen wir die neue Saison 2018 mit dem neuformierten Team der Cadets/Juveniles zu trainieren. Wir versprachen uns davon eine schnellere Teambildung. Schon von Beginn an war zu spüren, dass alle mit Spass und Leidenschaft zur Sache gingen. Gespannt fieberten alle auf das erste Hallenturnier hin.

Mit 2 Cadets und 6 Juveniles Spieler hatten wir am Sonntag den ersten Ernstkampf mit den Cadets.

Das Turnier organisierten die Challengers in der Sporthalle Hönggerberg in Zürich.

Vermutlich aufgrund einer Spur zu viel Nervosität unterlagen die Hunters im ersten Spiel am Turnier mit 16:0 gegen die Flyers. Die Leistung stimmte, Korrekturen gab es kaum zu machen, also auf ins 2. Spiel.

Hier zeigte sich die tolle Moral der Truppe und Opferbereitschaft aller.  Gegen die Challengers kam es zu einer knapperen Niederlage mit 7:0. Wir waren sehr knapp an der ersten Runs. Aber die jungen Spieler wurden immer sicherer und das Selbstvertrauen stieg von Spiel zu Spiel.

 

Beim letzten Spiel legten die Girls und Boys noch einmal zu und schickten die Black Hawks mit einer 9:3 Packung vom Platz. Die ersten Catches und Runs für die Cadets sind gefallen. Tolles Zusammen aller beteiligten auf dem Feld.  Als Sie merkten sie könnten das Spiel gewinnen, spürten die Spieler das erste mal das Feuer in der Mannschaft. Nach der Schlusssirene gab es bei den  Spielern kein halten mehr. Voller Glücksgefühle feierten sie den ersten Sieg. Dies bedeutet zugleich das die Spieler den 3. Rang am Turnier belegten.

Bei der Siegesfeier durften die Hunters einen kleinen Pokal für alle Spieler als Erinnerung entgegennehmen. Die Cadets haben an diesem Sonntag ein schönes, gepflegtes Baseball gezeigt und dürfen Stolz auf Ihre Leistung sein. Besten Dank an die Eltern von Vuk  und David für die tolle Unterstützung während der Spiele!

Es zeigt sich eine hoffungsvolle Mischung zwischen erfahrenen Cadets und die neu dazu gestossenen Spieler. Freudig erwarten wir das nächste Hallenturnier.

 

 

________________________________________________________________________