Sonniger Start in die Saison am ‚Family&Friends-Slowpitch Game‘:

Was für ein Tag! Am Samstag herrschten die perfekten Bedingungen für das alljährliche „Family & Friends-Slowpitch Game“ Saisonopening. Die Sonne brannte vom Himmel, der Rasen war frisch gemäht (obwohl die Heinzelmännchen zuerst das geschnittene Gras fort rechen mussten) und alle freuten sich auf einen wunderschönen Tag auf dem Baseball-Feld.

Während noch die letzten Arbeiten im Gange waren fanden zahlreiche aktive Spieler, Familienmitglieder und Freunde ihren Weg auf die Allmend. Auch ehemalige NLB Spieler und Mitglieder des Veteranenbund TV Thun beehrten das gemütliche Zusammensein. Angefangen wurde mit einer Partie Softball wobei es lustig zu und her ging und einige unentdeckte Talente brillierten.

Endlich war es an der Zeit den Grillmeister zu fordern und Kusi Dubach hat seine Aufgabe souverän gemeistert, wobei ihm seine Frau Claudia strahlend zur Seite stand. Sogar für Kaffee und Kuchen war gesorgt.

Danach hiess es wieder an den Bat und aufs Spielfeld. Nun waren auch die Kleinsten neugierig und schlugen wie die Grossen vom T. Es war amüsant zu sehen wie die Kinder zuerst dem Ball nachjagten und erst durch viel zurufen und gestikulieren den Weg zur ersten Base fanden. Geduldig und fürsorglich sorgten alle Spieler dafür dass die Stars vom Morgen ihren Run machen konnten und strahlend übers Homeplate sprangen.

 

Noch lange nach dem Spiel wurden der herrliche Tag und die atemberaubende Aussicht auf die Berge genossen. Für den zukünftigen Nachwuchs der Hunters ist definitiv auch schon gesorgt. Vielen Dank an alle die das Opening möglich und zu einem unvergesslichen Anlass gemacht haben.

 

Bildergallerie: