NewsMatchbericht Hunters @ Zürich Challengers

23. April 2016by Cedric Gertsch
Am Samstag, 23.04.2016, standen zwei wichtige Auswärtsspiele gegen die Zürcher Challangers im
Herrenschürli an. Obwohl die Wetterprognosen schlecht waren, machten wir uns motiviert auf den
langen Weg nach Zürich. Und tatsächlich konnten wir den ersten Match ohne einen Regentropfen
bestreiten. Justin Dubach begann das Spiel als Pitcher. Leider konnten die Challangers schon im
ersten Inning 4 Runs erzielen. Mit dieser Hypothek übernahm dann Jason Dubach den Mound. In der
Folge steigerte sich das ganze Team und es konnten einige schöne Hits geschlagen werden. Trotzdem
ging das Spiel jedoch mit 9-3 verloren.
Im zweiten Spiel wollten die Hunters alles besser machen. Mit Freddy Martinez auf dem Mound
übernahmen wir auch sofort die Führung mit 0-2. Im dritten Inning wechselte dann die Führung zu
den Zürchern mit 4-2. Die Überzeugung, dieses Spiel trotzdem noch gewinnen zu können, wurde
durch den starken Regenfall zerstört. Das Spiel wurde abgebrochen, und da die Hälfte des Matchs
gespielt worden war, wurde es als Sieg für die Challangers gewertet.

Resultat1 23042016 Resultat2 23042016