News26. Hauptversammlung mit Licht und Schatten

21. Dezember 2019by wmaster

Die diesjährige Hauptversammlung der Hunters wurde erfreulicherweise gut besucht. Sämtliche Stühle im Sähli 1 im Restaurant Kreuz Allmendingen, fanden einen Abnehmer…

Im Jahresbericht liess man das Highlight, das 25. Jahr Jubiläumsfest, sehr gerne nochmals Revue passieren. Dank der tollen Organisation wirken die vielen Begegnungen nachhaltig.
Ernüchternd musste man aber auch zur Kenntnis nehmen, dass die Herrenmannschaft in diesem Jahr aufgrund einiger Absenzen, aber insbesondere fehlender Loyalität zum Verein und deren Pflichten in Zusammenhang mit dem Meisterschaftsbetrieb, die Saison vorzeitig beenden mussten.

Die Jahresrechnung fiel erfreulicherweise besser aus als budgetiert. So konnten die Hunters dank Mehreinnahmen durch Sponsoring ein Reingewinn von rund CHF 1’000 erzielen.

Die Projektgruppe «Gewinnung Neumitglieder» stellte den Anwesenden Ihr Konzept vor. Dieses beinhaltet einige Werbemassnahmen, welche mit zusätzlichem Finanzaufwand zu budgetieren waren. Nach reger Diskussion wurden jedoch sämtliche Anträge der Projektgruppe angenommen und ein entsprechendes Kostendach gesprochen.

Im Fokus für die kommende Saison steht somit ganz klar die Neugewinnung von Mitgliedern. Um sich der Umsetzung des Konzepts widmen zu können, verzichtet die Herrenmannschaft auf einen Meisterschaftsbetrieb und wird lediglich einige Freundschaftsspiele bestreiten.

Das Fun-Team bestreitet die Meisterschaft im Mixed-Slowpitch in der Division 2 und hofft im 2020 endlich auch das erste Heimturnier veranstalten zu können.

Für die Junioren wird weiterhin nach einer Unterstützung für Coach Daniel Reinhard gesucht, nur so ist ein fortbestehen der Juniorenabteilung realistisch.

Ebenso ein grosses Dankeschön geht an Claudia und Markus Dubach, welche nach mehreren Jahren die Betreuung unseres Foodstands auf der Allmend abgaben.

https://www.hunters.ch/wp/wp-content/uploads/2019/12/Ehrenmitglied-Adrian-Trösch-e1576934339644-640x584.jpeg

Nach über 10 Jahren im Vorstand der Hunters, gab Adrian Trösch sein Amt als TK ab. Ebenso hat er nach 24 Jahren seinen Rücktritt als Aktiver bekannt gegeben. Für seinen Einsatz für die Hunters, auf und neben dem Feld, wurde er von der Versammlung zum Ehrenmitglied gewählt und in die Hall of Fame der Hunters aufgenommen.

https://www.hunters.ch/wp/wp-content/uploads/2019/12/HF-17-Adi-Trösch-2019-e1576940924294.jpg
https://www.hunters.ch/wp/wp-content/uploads/2019/12/MIP-Cindy-Wenger-e1576934322213-768x765.jpeg

Cindy Wenger wurde als MIP ausgezeichnet

https://www.hunters.ch/wp/wp-content/uploads/2019/12/Team-Player-Manuel-Noti-e1576934281822-768x760.jpeg

Manuel Noti hat sich den Pokal des Best in Practice/Teamplayer ergattert.

https://www.hunters.ch/wp/wp-content/uploads/2019/12/MVP-Kay-Wenger-e1576934299339-768x855.jpeg

Die Auszeichnung des MVP durfte Kay Wenger entgegennehmen.

https://www.hunters.ch/wp/wp-content/uploads/2017/04/DSC02152-e1493026035371-768x1150.jpg

Neu in den Vorstand gewählt wird Moritz Flückiger. Er ersetzt den freigewordenen Posten als TK.