U22 Softball EM – Erlebnisbericht Tamara #19

Ich heisse Tamara Ammeter und bin 20 Jahre alt. Vor knapp 2 Jahren began ich Softball slow-pitch im Fun-Team der Hunters Thun zu spielen.

 

Dies führte mich zum Softball fast-pitch, das ich seit 4 Monaten bei den Cardinals in Bern in der NLA spiele.

Durch die Teilnahme an einem U22 Nati Training in Zürich bekam ich die einmalige Chance an die U22 Softball Europameisterschaft in Trnava (Slowakei) zu reisen. Ich freute mich riesig! Gleichzeitig war ich aber ehrlich gesagt auch ein bisschen unsicher. Ich brachte nicht viel Spielerfahrung mit und kannte gerade mal die wichtigsten Grundregeln.


Tamara #19

In der Slowakei angekommen vergass ich diese Zweifel aber schnell.

Vor jedem Spiel wärmten wir uns auf, machten Hitting practice und warfen ein. Dort bekam ich viele hilfreiche Tipps um mich stets zu verbessern.

Die Spiele waren unglaublich. Ob auf dem Spielfeld oder auf der Bench, jeder versuchte sein Bestes zu geben. Die Möglichkeit sein Land an einer Meisterschaft egal welcher Art zu vertreten, bekommt man schliesslich nicht oft.

Das Feedback der Coaches nach den Spielen half uns, einordnen zu können wo wir stehen und was wir besser machen können. Die Kritik versuchten wir un den Spielen danach umzusetzten.

Aber ich habe nicht nur viel über die Spirtart und Technick gelernt, sondern auch einmalige Freundschaften geknüpft.

 

Die U22 Softball-EM in Trnava werde ich in sehr guten Erinnerungen behalten.

Tamara

Medien:

SBSF: https://www.swiss-baseball.ch/u22-softball-em-in-trnava/

Jungfrauzeitung 18. Juli 2018: https://mobile.jungfrauzeitung.ch/artikel/166218/

Vorbericht HUNTERS 15.7.2018

Facebook Softball Nationalteam Elite & U22